Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
Zur Startseite Zur Startseite
Menü
  • +++ Herzlich willkommen auf unserer neuen Website +++
  • +++ Neue Gebührensatzung seit dem 1. Januar gültig [Weitere Informationen] +++

Biotonne - Antrag vom Befreiungs- und Benutzungszwang

Den Antrag vom Befreiungs- und Benutzungszwang für die Biotonne finden Sie hier:

Wichtige Hinweise:

Das Kreislaufwirtschaftsgesetz sieht unter bestimmten Voraussetzungen bei vollständiger Eigenkompostierung aller organischen Abfälle eine Befreiung vom Anschluss- und Benutzungszwang vor. Falls Sie alle organischen Abfälle schadlos kompostieren, die Nachbarschaft nicht durch unangenehme Gerüche oder Schädlinge beeinträchtigen und den Kompost auf Ihrem eigenen Grundstück ausbringen, können den beiliegenden Antrag ausgefüllt und unterschrieben zurückschicken.

Die Voraussetzungen für den Verzicht auf die Biotonne sind ein eigener Komposthaufen/Komposter und ausreichend gärtnerisch genutzte Fläche zur Ausbringung des fertigen Kompostes, hierbei gehen wir von ca. 25 m² je Person aus.

Alle eingereichten Anträge werden dahingehend geprüft, ob die Voraussetzungen für die Befreiung von der Biotonne vorliegen. Über das Ergebnis werden wir den Antragsteller schriftlich informieren.

Sollten Sie Ihre Meinung später ändern, können Sie jederzeit eine Biotonne bestellen.

Bei Fragen haben, stehen wir Ihnen unter der (06621) 92 37 12 gern zur Verfügung

Haben Sie noch Fragen ?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte vor dem Absenden die Zahl 7141 als Spam-Schutz eingeben:

Abfallwirtschafts-Zweckverband
Landkreis Hersfeld-Rotenburg (AZV)

Kleine Industriestrasse 6
36251 Bad Hersfeld

(0 66 21) 92 37 - 0 (0 66 21) 92 37 - 37 info@azv-hef-rof.de


Öffnungszeiten

Montag 08:30–12:30 Uhr, 13:30–15:30 Uhr
Dienstag 08:30–12:30 Uhr, 13:30–15:30 Uhr
Mittwoch 08:30–12:30 Uhr
Donnerstag   08:30–12:30 Uhr, 13:30–17:30 Uhr
Freitag 08:30–13:00 Uhr